Wegen Umbau geöffnet

Category
2018, Ausstellung, Beratung

Auftraggeber: Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
Konzept: Lorraine Bluche, Frauke Miera (zus. mit Eva Busch, Janine Blöß, Julia Hagenberg)

 

Im Projekt »WEGEN UMBAU GEÖFFNET« setzen sich Besucher_innen in einer hierfür entworfenen Ausstellungsarchitektur mit Kunstwerken der Moderne und Fragen des kunsthistorischen Kanons auseinander. In mehreren Workshop-Reihen entwickeln sie eigene Zugänge zu von ihnen ausgewählten Werken. Sie untersuchen Inhalte, Präsentations- und Vermittlungsformen und kommentieren diese. Schließlich präsentieren sie dem Museum und dem Publikum ihre Perspektiven in Form einer Ausstellung und laden zur weiteren Diskussion ein.

»WEGEN UMBAU GEÖFFNET« ist Teil des mehrjährigen Forschungsprojekts museum global in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Die Sammlung der Klassischen Moderne, die größtenteils europäische und nordamerikanische Kunst repräsentiert, soll aus verschiedenen Perspektiven befragt und neu verhandelt werden.

 

Projektleitung: Julia Hagenberg
Konzept: Lorraine Bluche, Frauke Miera, Eva Busch, Janine Blöß, Julia Hagenberg
Kurator_innen: Teilnehmer_innen der Workshops
Workshop-Leitung: Eva Busch, Janine Blöß
Gestaltung: Benedikt Grischka

 

Gefördert von:
Stadtsparkasse Düsseldorf
Sparkassenstiftung Rheinland
Kulturstiftung des Bundes
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW

 

Weitere Informationen:

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Labor

Forschungsprojekt museum global